top of page

Insektenfreundliche Blumenarrangements für die Osnabrücker Innenstadt

Die Marketing Osnabrück GmbH (mO.) und der Osnabrücker City Marketing e.V. (OCM) möchten auch in diesem Jahr die Osnabrücker Innenstadt mit einem Blumenarrangement verschönern und den Wohlfühlcharakter in der Stadt stärken.


Für die Lieferung, Bepflanzung und Pflege der Blumenarrangements wurde der Dienstleister Van den Berg Entree Vert Holland beauftragt. Die Blumenampeln und Blumentürme sind an Laternen und Plätzen in der Innenstadt vom Marktplatz bis zum Bereich „Öwer de Hase“ zu finden. „Die mO. und der OCM wollen damit eine erhöhte Aufenthaltsqualität für Osnabrück schaffen und alle Bewohnenden und Besuchenden der Stadt zum Verweilen einladen. Innenstadt ist heute mehr als ausschließlich Konsum. Die Aufenthaltsqualität zu erhöhen, ist ein wichtiger Beitrag für ein pulsierendes Stadtleben,“ so Alexander Illenseer, Geschäftsführer Marketing Osnabrück GmbH. Die Behältnisse für die Pflanzen sind aus recyceltem Kunststoff und integrieren eine sparsame Bewässerungsmatte. Für ein klimafreundliches Stadtzentrum liegt den Beteiligten eine insektenfreundliche Blumenauswahl sehr am Herzen. Die Blumen sorgen neben der Feinstaubfilterung auch für eine Kühlung in der Innenstadt, die in den warmen Sommermonaten besonders wichtig ist. „Mit dieser Aktion wollen wir, wie auch im vergangenen Jahr, einen Beitrag für die lebenswerte Innenstadt leisten. Wir haben daher nochmal draufgesattelt und die Blumenampeln in der City verdoppelt,“ so Ira Klusmann, Vorsitzende des OCM.


Das bunte Blumenmeer wird bis Oktober die Innenstadt zieren und damit alle Osnabrückerinnen und Osnabrücker sowie Besuchende der Stadt mit leuchtend bunten Farben willkommen heißen.


Pressekontakt


Julia Krämer

Marketing Osnabrück GmbH Schlosswall 1-9 49074 Osnabrück T 0541.323 3268 E j.kraemer@marketingosnabrueck.de


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Stärken stärken - Osnabrück kann viel mehr!

Am gestrigen Abend versammelten sich hochkarätige Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur zum Neujahrsempfang der Stadt Osnabrück, des Osnabrücker City Marketing e.V. (OCM) und der Marketing Osnabrüc

bottom of page